Wandern und Trekking auf
      La Gomera

Mapa de senderos de las Islas Canarias en españolTrails map for hiking in the Canary Islands in englishKarte der Wanderwege von Kanaren Inseln in DeutschCarte des sentiers des Îles Canaries en français
 Über das Web 
Youtube channel-canal
pigeon

Wander-Karte auf pfad: Camino de la Costa - GR 132 por Vallehermoso - La Gomera

Wanderungen auf Wandern

Ressourcen von La Gomera  

Wander-Karte auf pfad: Camino de la Costa - GR 132 por Vallehermoso - La Gomera
 32,77 km 7492m 7372m  4   11h42mn (2,8km/h)  Rund Wanderwege       132.kml - 132.gpx

Datenblatt der Wanderung      

1->2 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
-> 
Distanz 4,30 km   373 m   38m
Von La Lomada aus gehen Sie die Straße entlang, die an die Schlucht von San Sebastian grenzt, bis Sie den Kreisverkehr auf der Spitze erreichen. Von dort aus beginnt der GR132, durchquert die Häuser von La Gallarda und fährt weiter, bis man das Viertel Molinito erreicht. Links der Rest eines Steinhauses und der Anfang des Weges, der nach El Molinito und der Hauptstraße hinunterführt. Recto folgt dem GR132 in Richtung Hermigua und Laguerode.
2->3 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,04 km   211 m   35m
Folgen Sie dem GR 132 für ein paar Kilometer in einem leichten Anstieg. Nach einer Kurve, in einem Plan, der von ockerfarbenen Felsen und Löchern in vielen Höhlen umgeben ist, führt ein wenig sichtbarer und leicht nach rechts gerichteter Pfad zum Dorf Cuevas Blancas. Etwas weiter links steigt der GR 132 weiter in Richtung Hermigua. Achten Sie auf die Kreuzung, die Sie nicht viel sehen können.
3->4 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,77 km   128 m   1m
4->5 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,14 km   43 m   81m
Folgen Sie der Plattform, die an die Klippe von Jaragán grenzt (GR132). Die Höhlen sind in der Gegend reichlich vorhanden und man kann ein altes Höhlenhaus auf der Spitze der Klippe sehen. Nach dem Abstieg in Richtung des Weges führt ein Weg rechts nach Cuevas Blancas und links erreicht man den unbefestigten Weg.
5->6 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,15 km   5 m   12m
Nach ca. 100m finden wir den unbefestigten Weg. Auf der linken Seite führt die asphaltierte Straße hinunter nach Las Casetas und die GM1 Hauptstraße, auf der rechten Seite, dem Rohr folgend, führt der unbefestigte Weg in Richtung Enchereda und Hermigua, vor dem GR132, durch die Stufen führt er nach Enchereda und Hermigua durch den Rücken auf dem Weg.
6->7 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,23 km   117 m   18m
Gehen Sie die Stufen in derselben Kurve hinauf und folgen Sie dem GR132, der an die Gratlinie grenzt, bis Sie zu einer Kreuzung gelangen. Links führt ein Kopfsteinpflasterweg hinunter zur Hauptstraße GM1 bei Las Casetas. Geradeaus auf der GR132 geht es weiter in Richtung Enchereda und Hermigua.
7->8 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,97 km   10 m   86m
Gehen Sie den Weg zum Gleis hinunter. Auf der linken Seite befindet sich Enchereda und auf der rechten Seite Laguerode.
8->9 - (GR 132)  Bodenschiene
Distanz 0,88 km   3 m   20m
Folgen Sie dem Weg zum Weiler Enchereda. Nach dem Weiler und der Kurve nach den Häusern befindet sich auf der linken Seite des Weges ein Brunnen für Trinkwasser. Auf der linken Seite, vor dem Brunnen, befindet sich der Pfad, der zum Gipfel des Enchereda hinaufführt. Die Strecke führt weiter geradeaus in Richtung Hermigua.
9->10 - (GR 132)  Bodenschiene
Distanz 5,74 km   197 m   123m
10->11 - (GR 132)  Bodenschiene
Distanz 1,19 km   52 m   4m
11->12 - (GR 132)  Bodenschiene
Distanz 2,70 km   36 m   370m
12->13 - ()  Bodenschiene
Distanz 0,97 km   0 m   87m
Fahren Sie den Weg weiter hinunter, bis Sie einen neuen Weg erreichen. Rechts geht es in Richtung des Weilers Palmar und links geht es weiter in Richtung Hermigua und Le Moralito.
13->14 - ()  Bodenschiene
Distanz 0,85 km   0 m   57m
Fahren wir weiter in Richtung El Palmar. Auf dem Weg kommen wir an einer Ruine vorbei. Weiter ein Betongebäude (alter Keller) und ein weiteres oberhalb der Strecke. Ein Weg auf der rechten Seite führt hinauf nach San Sebastian und ein Stück weiter führt ein zweiter auf der linken Seite hinunter zum Weiler El Palmar. Geradeaus führt der Weg weiter in Richtung Tagaluche.
14->15 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,20 km   0 m   44m
Gehen Sie den Weg hinunter in Richtung der Häuser. Nehmen Sie den Weg, der von den Häusern nach rechts hinauf zum Eingang des Barranco de Tagaluche führt und links am Beginn des Weges nach La Caleta endet.
15->16 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,65 km   13 m   74m
Nehmen Sie den Weg nach La Caleta. Folgen Sie ihm durch die Wiese und gehen Sie dann hinunter in Richtung der Klippe, die das Meer überblickt, bis Sie eine kleine Holzbrücke über das Bett des Barranco erreichen. Gehen Sie bis zur Kreuzung mit dem Weg auf der linken Seite, der von Moralito kommt. Fahren Sie geradeaus nach La Caleta und zur Strandpromenade.
16->17 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,54 km   22 m   47m
17->18 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,79 km   36 m   68m
Auf dem Weg nach La Caleta/Hermigua folgen wir der Höhenlinie und fahren über den Strand. Bevor Sie die Terrassen erreichen, gibt es links einen weiteren Weg, der vom Moralito hinunterführt. Fahren Sie geradeaus auf die Straße nach La Caleta.
18->19 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,21 km   11 m   19m
Folgen Sie der Straße nach La Caleta. Überqueren Sie den Barranco und erreichen Sie die Asphaltstraße.
19->20 - (GR 132)  Straße
Distanz 1,23 km   136 m   1m
Folgen Sie der asphaltierten Straße in Richtung Pass und dann der Abkürzung, die die letzten Kurven abkürzt. Verlassen Sie die Straße an der Stelle, die La Orilla de Hermigua heißt. Auf der linken Seite beginnt der Weg nach El Palmar und San Sebastian. Gegenüber, rechts vom Startplatz für Gleitschirmflieger, führt der GR132 hinunter nach Hermigua/Los Pedacitos.
20->21 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,00 km   5 m   205m
Am Pass nehmen Sie den Weg vor Ihnen, der direkt hinunter zum Strand von Hermigua führt. Passieren Sie das Viertel Los Pedacitos und fahren Sie über die gegenüberliegende Brücke. Am Ende der Brücke befindet sich rechts eine Treppe, die zum Haus von Doña Lolita führt, und dann, weiter unten, zu einem Weg, der links den Strand, den Weiler Lepe und Agulo und rechts das Hermigua-Tal miteinander verbindet. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
21->22 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 3,08 km   218 m   36m
22->23 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,99 km   33 m   42m
23->24 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,18 km   378 m   6m
Gehen Sie den GR132 bis zur Straße hinauf, überqueren Sie die Straße und gehen Sie etwas höher zurück zu einem verlassenen Haus. Unterhalb der Kanarischen Kiefer führt der Weg geradeaus weiter nach Las Rosas und Vallehermoso bei Tamargada, links (GR132) geht es hinauf nach Juego de Bolas und Vallehermoso bei Roque Cano.
24->25 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,74 km   138 m   5m
25->26 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,10 km   61 m   11m
Folgen Sie dem GR132 in Richtung Juego de Bolas und dem Besucherzentrum des Nationalparks Garajonay. Hier finden Sie alle Informationen über diesen einzigartigen Park und er ist kostenlos.
26->27 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,24 km   74 m   170m
27->28 - ()  Sehr guter Zustand
Distanz 2,22 km   149 m   36m
28->29 - ()  Sehr guter Zustand
Distanz 4,82 km   25 m   608m
29->30 - ()  Guter Zustand
Distanz 4,36 km   686 m   50m
30->31 - ()  Guter Zustand
Distanz 0,93 km   19 m   5m
31->32 - ()  Guter Zustand
Distanz 0,24 km   3 m   18m
32->33 - (GR 132)  Guter Zustand
Distanz 0,42 km   10 m   72m
33->34 - (GR 132)  Guter Zustand
Distanz 0,54 km   0 m   116m
34->35 - (GR 132)  Guter Zustand
Distanz 2,83 km   42 m   422m
35->36 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,19 km   346 m   21m
36->37 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,52 km   316 m   98m
37->38 - (GR 132)  Bodenschiene
Distanz 0,83 km   34 m   23m
38->39 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 6,57 km   131 m   896m
39->40 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,87 km   147 m   5m
Gehen Sie die Hauptstraße entlang der Schlucht vor dem Taxistand und dem Rathaus entlang. Biegen Sie links ab, überqueren Sie den Bach und fahren Sie vor den Rathausdepots vorbei. Dann die Treppe zur Einsiedelei der Könige. (eine Abkürzung: Aufstieg auf den Weg, der vor dem Überqueren der Schlucht beginnt)
40->41 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,47 km   49 m   12m
Vorbei an der Einsiedelei steigt man auf der rechten Talseite den Pfad hinauf bis zur Kreuzung, bevor man an einer Schlucht vorbeikommt. An der Kreuzung befinden sich 2 Häuser an der Straße. Auf der rechten Seite verbindet sich der Kopfsteinpflasterweg mit Chipude, El Cercado und Ermita de Guará auf einem guten Hang. Geradeaus führt der Weg in den Bezirk Chele und führt bis zum Talgrund.
41->42 - (GR 132)  Guter Zustand
Distanz 1,75 km   486 m   44m
Fahren Sie in Richtung Chipude/El Cercado, durch die 2 Häuser hindurch. Der Aufstieg ist stark, aber das Panorama belohnt (1 Std.). Von der Landzunge aus führt oben rechts ein Pfad ohne Ausgang zum Plateau über dem unteren Teil des Valle Gran Rey und dem Tal von Argaga, ein anderer links überquert die Schlucht und erreicht den Kanal mit El Cercado/Chipude auf der einen Seite und der Guara/Guerián-Kapelle auf der anderen Seite.
42->43 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,97 km   115 m   33m
Weiter geht es in Richtung Chipude/El Cercado, die Schlucht hinunter und dann nach oben, um den alten Kanal zu erreichen. Auf der rechten Seite befinden sich Guará und Gerían Hermitage, auf der linken Seite El Cercado und Chipude por la Matanza.
43->44 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,38 km   16 m   8m
Nehmen Sie den offiziellen Weg und folgen Sie dem alten Kanal in Richtung der Eremitage von Guadá in Richtung Gerián. Wenn Sie die Einsiedelei erreicht haben, entfernen Sie den Kanal und klettern Sie auf den Feigenbaum.
44->45 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,30 km   15 m   2m
45->46 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,69 km   0 m   77m
46->47 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 5,66 km   8 m   696m
47->48 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,49 km   209 m   26m
48->49 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,75 km   102 m   81m
49->50 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,73 km   248 m   213m
50->51 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,63 km   170 m   0m
51->52 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,77 km   65 m   2m
52->53 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,85 km   19 m   73m
53->54 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,63 km   30 m   106m
54->55 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,60 km   56 m   11m
55->56 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,69 km   55 m   24m
56->57 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,97 km   193 m   9m
57->58 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,17 km   171 m   74m
58->59 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,70 km   156 m   30m
59->60 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,89 km   17 m   125m
60->61 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 0,47 km   5 m   31m
61->62 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,75 km   5 m   223m
62->63 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 5,67 km   1 m   474m
63->64 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,00 km   80 m   2m
64->65 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,49 km   37 m   59m
65->66 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,12 km   115 m   111m
66->67 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 3,22 km   424 m   3m
Vom Parkplatz aus geht es den Pfad hinauf, der über die Klippe zum nächsten Tal führt. Wenn Sie in der Schlucht von Chinguarime angekommen sind, gehen Sie hinauf zum Bauernhof, weiter oben. Überqueren Sie diese und folgen Sie dem Weg (GR132) in Richtung Casas Contreras. Das verlassene Bauernhaus liegt auf dem ehemals reichen Hügel der Getreideplantagen. Links von den Häusern führt der Weg hinauf nach Tacalcuse, rechts nach Morales.
67->68 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,02 km   117 m   76m
Fahren Sie weiter in Richtung Seima/Morales-El Cabrito. Der Weg folgt, in der Mitte der Terrassen, nach Morales. Im Zentrum des verlassenen Dorfes, auf der linken Seite, geht es hinauf nach Tacalcuse und Jerduñe, auf der rechten Seite führt der GR132 weiter nach El Cabrito und San Sebastian.
68->69 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,12 km   3 m   110m
69->70 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 2,70 km   5 m   416m
70->71 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,26 km   156 m   9m
71->72 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,73 km   2 m   149m
72->73 - (GR 132)  Sehr guter Zustand
Distanz 1,92 km   154 m   33m

Alternative Wanderwege und Wandern am selben Ort:

Feedback(0)

Empfehlungen zum Wandern:

Vorher den Zustand der Strassen mit dem Cabildo konsultieren

 

Start | Links von Interesse | Kontact Email
Dieser Teil wurde dank https://www.deepl.com übersetzt. Entschuldigen Sie die Fehler